Berauschender Dienstag

Veröffentlicht auf von Mika

Ich fühl mich so benebelt grade. =___=

Ok, möglicherweise *Sherlockpfeife in Mundwinkel schieb und angestrengt grübel*...möglicherweise KÖNNTE es an einer dezenten opioiden Wirkung des Codeins liegen, andere Drogen hab ich heute ausnahmsweise noch nicht genommen. >>

Vermutlich sollte ich mehr frühstücken.

Oder ich hab mich evtl ein bißchen beim dosieren vertan. *hust*

Daran ist sowieso nur S. schuld, der grade, als ich verträumt meine morgendliche Medikation in mein Glas träufelte, anfing, mich in ein Gespräch über Alkohol am Arbeitsplatz zu verwickeln.

Dammit!

Das ist kein Alkohol, du doofer Honk und jetzt hab ich mich verzählt!

 

Naja. Auch egal. Bis ich wieder Auto fahren muss ist das eh weg. Könnte auch schlimmer sein, immerhin ist Dienstag und da darf man ruhig auch mal breit sein, kriegt man nich so viel davon mit. :P

 

Wo wir grad aber schon mal beim Thema Codein sind: Wirkt voll gut! \o/ Also jetzt nich auf dezente Rauschzustände bezogen, sondern mein Husten ist weg. Fast. 80% weg. Schätz mal, in ein paar Tagen hab ich den Mist komplett ausgestanden, jööö! *Boden küss* Knapp vier Monate rumhusten is nämlich nicht so lustig wie`s klingt.

Hab eindeutig keine Lust mehr, würd auch ganz gern mal wieder drei Sätze sprechen können. Kann ich sogar ab und zu wieder. *sniff* 8')

Gut, die Sätze machen keinen Sinn, weil ich total high bin, aber wenigstens huste ich nicht.

 

War'n Witz. >>

 

Aber is schon faszinierend, wie dankbar man wird, wieder gescheit atmen zu können, wenn man drei Monate Reizhusten hat(te?) und bereits mehrmals haarscharf an der Option vorbeigeschliddert ist, sich die Bronchien gewaltsam selbst zu entfernen. Braucht doch auch keiner. Anscheinend stößt mein Körper die sowieso ab, also... zack, raus!

Reizhusten ist der kleine Bruder der chinesischen Tropfenfolter.

Es zermürbt ganz langsam.

Bricht dir deinen Willen.

Macht dich zu einem nervlichen Wrack!

So lange, bis du auf Knien um Gnade flehst, weil es dir jeden Funken Lebensfreude nimmt! *___+

 

So ähnlich wie dieser Job hier.. >>

*grmpf*

Ich widme mich mal wieder meinem netten Arbeitsberg und freue mich darüber, dass Codein auch so herrlich gleichgültig macht und es mich grad irgendwo peripher tangiert, dass Cheffe hier rumtobt, weil er seinen Abschluss haben will. Vl bastel ich ihm gleich zum Trost n kleines Hütchen zum aufsetzen. ... *pfft*

Veröffentlicht in Dear Diary

Kommentiere diesen Post

frau argh 01/18/2011 20:27



-_______- argh...das klingt in der tat mies...mieser als mies...einfach nur gute besserung wünschen hilft da nicht, was...ich machs trotzdem *pat*pat* im übrigen - die mail kam an und ich
versuche die sache die woche noch rauszuschicken *hust*



frau argh 01/18/2011 17:31



ich hab' mal bei der arbeit [melancholiemodus-on] DAMALS im büro *sfz* [melancholiemodus-off] lustige kotztüten gebastelt...zu verschiedenen themen, mit und ohne füllstandsanzeige usw. - ein
herrlicher spass *hust* genau...DAMALS...da war ich nichtmal high (was nicht heißen soll, dass ich es jetzt bin) - könnte aber zu viel von dem erbärmlich starken kaffee gewesen sein, den der
kollege damals gekocht hat...*gniiiiiii*


ähm...die husterei...also ich meine...ähhhh...is das allergie? was plagt sie denn da immer nur so...is ja grauenhaft...



Mika 01/18/2011 19:07



*chr* @Kotztüten
Ja, das wär mal ne Idee - vl mach ich das mal wenn ich grad kurz Zeit hab.

@Husten
Ach, is so ne chronische Shice die ich jeden Winter hab. Prinzip ist recht simpel: Mika erkältet sich weil Winter is, kriegt Husten und die ganze andere Shice, andere Shice geht weg, Husten nich.
Husten reizt Schleimhäute, dadurch produzieren die Hustschleimgedöns, man muss mehr Husten - und der Spaß beginnt von vorn. Dh je mehr Husten, desto mehr Schleimhautreizung, desto mehr Husten,
desto mehr... blahblah.


Bringt dann auch herzlich wenig, ACC und Konsorten zu nehmen, weil das alles nur schlimmer macht und man zwar alles schön abhustet, aber durch jenes gleich dazu beiträgt, dass es lustig
weitergeht. Ich hab jetzt seit Oktober 1,5 Packungen davon weg + sämtliche Hustenstiller, die man in der Apotheke kaufen kann. Ergebnis: *möp*


Deswegen: Mika geht irgendwann nach Monaten völlig entkräftet und am Ende mit den Nerven zum Arzt und kriegt Codein, welches den Hustenreiz immens unterdrückt (aber man nich zu viel nehmen
sollte, weil Opiat und macht doll abhängig und Entzug is wohl schlimmer als bei Heroin, weshalb der Doc immer etwas zögerlich is xD) und nachn paar Tagen is Husten meistens weg und bleibts auch
meistens, bis zum nächsten Mal. >>
Nervige Geschichte. ~_~


Schätze mal, ich hab irgendwann mal so nen Müll verschleppt oder so, deswegen kriegt man das immer nur mit Brachialmedizin in den Griff, aber wenigstens krieg ich das Zeug hier. *Codein an sich
drück*