Und dann war Schluss.

Veröffentlicht auf von Mika

Manchmal bedeutet Verlust, sich von sehr vielen Dingen zu trennen, die einmal das ganze Leben ausgemacht haben.

 

War ne schöne Zeit hier.

Gewisse Gründe zwingen mich dazu, hier die Zelte abzubrechen, auch wenn ich grade sterben könnte vor Hass, weil mir grade wirklich echt alles genommen wird, was mir irgendetwas bedeutet hat.

 

Ich kürz das jetzt mal ab, bevor ich in Tränen ausbreche:

 

Bye Blog.

Ich hab dich lieb. :´-(

Du warst voll toll, ehrlich.

Es liegt nicht an dir.

War ne schöne Zeit.

 

PS: Alle, jene welche sich weiterhin darüber informieren wollen, ob ich noch lebe, und wenn ja, wieso überhaupt, gebe ich hiermit den Hinweis, mich per eMöhl zu kontaktieren unter seraphim[et]gmx.net mit dem Stichwort: Ja, ich will.

Ihr kriegt dann auch ne neue Blogadresse. ;-)

 

====== ENDE ======

 

.

.

.

.

*nochmal zurückkomm*

 

Oh wait.

Hab noch was für zwei ganz spezielle Menschen. Dann bin ich auch weg:

From Mika with Love:

 

 

 


 

Veröffentlicht in Things2Say

Kommentiere diesen Post

AiN 03/28/2011 17:09



wer oder was hat dich von hier verjagt? ich bleib verwirrt zurück.



das ding von nebenan 03/11/2011 16:17



ich schreib dir gleich. will weiterhin zu deinen lesern gehören. *ärmelz*



frau argh 03/09/2011 18:24



'u got mail -______-


 


ansonsten schließe ich mich dem vorkommentator vorbehaltslos an...also wegen der gurken und dem gestank -.-



staubig 03/08/2011 13:20



Stinkt nach Gurken...


 


...VON INNEN!



mel 03/07/2011 21:31



ja ich will! Ah schade das mit deinem Blog *hugs* wünsch dir Kraft